Mitglied werden

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft senden Sie uns bitte einen vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Beitrittsantrag zu. Der Vorstand entscheidet möglichst zeitnah über die Aufnahme und versorgt Sie gern mit weiteren Informationen. Entscheiden Sie, ob Sie als Person Mitglied werden oder mit Ihrer Institution. Die jährlichen Mitgliedsbeiträge von Personen werden im SEPA-Basislastschriftverfahren eingezogen. Sie können die Beitragshöhe wählen - zwischen 33 Euro Mindesbeitrag/70 Euro Standardbeitrag/106 Euro Förderbeitrag. Institutionen (juristische Personen) nehmen nicht am Lastschriftverfahren teil. Sie erhalten eine sog. „Zahlungsaufforderungen“ und überweisen den Mitgliedsbeitrag in Höhe von aktuell jährlich 165 Euro selbst auf das Konto des Vereins. Im Beitrag enthalten ist ein Abonnement von JoSch – Journal der Schreibberatung.

Sie erhalten mit der Mitgliedschaft
  • aktuelle Informationen durch die Aufnahme in den Newsletter
  • mehr Sichtbarkeit durch die Darstellung in der Landkarte auf der Homepage, sofern Sie dies möchten
  • ein Abonnement der Fachzeitschrift JoSch – Journal der Schreibberatung
  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung unseres Praxis- und Forschungsfeldes in einer Publikationsreihe, in Speziellen Interessengruppen (SIGs), in Weiterbildungsangeboten, auf Tagungen, in der Öffentlichkeit usw.
  • Möglichkeiten zur Vernetzung und zum Austausch
  • Weiterbildungsangebote – zur Teilnahme und zur Ausrichtung

Download

PDF-LogoBeitrittsantrag Einzelperson

PDF-LogoBeitrittsantrag Institution

PDF-LogoBeitragsordnung

PDF-LogoSatzung